anfahrt

Kontakt
und Anfahrt

Psychotherapeutische Praxisgemeinschaft Buchhügel
Ernst-Griesheimer-Platz 8
63071 Offenbach am Main

 

Die Räume der Psychotherapeutischen Praxisgemeinschaft Buchhügel befinden sich im 1. und 2. Obergeschoss. Kein Fahrstuhl vorhanden.

Wegbeschreibung:

PKW:

Von der A 661 kommend nehmen Sie die Abfahrt Offenbach-Taunusring auf die B 43. Sie folgen der Straße ca. 3km. Über die große Ampelkreuzung Odenwaldring / Waldstraße geradeaus und in ca. 0,8 km an der Ampelkreuzung Spessartring / Buchhügelallee links abbiegen in die Buchhügelallee, 0,5 km weiter links Ankunft Ernst-Griesheimer-Platz.

ÖVM:

Von der S-Bahnstation Offenbach-Ost fahren Sie mit dem Bus 106 (Richtung Buchhügel) und steigen an der Haltestelle Buchhügelallee aus.
Von der S-Bahnstation Offenbach-Marktplatz fahren Sie mit dem Bus 101 (Richtung Flurstraße) und steigen an der Haltestelle Friedrichsring aus.

Unsere Telefonische Erreichbarkeit

Bitte beachten Sie:

Da wir über keine zentrale Stelle zur Terminvergabe verfügen, kontaktieren Sie bitte den von Ihnen gewünschten Therapeuten zu den jeweils angegebenen Telefonsprechzeiten!

Mi + Do, 12 – 12:30 Uhr
Tel.: 069 / 98558740

Dipl.-Psych. Mathias Schuch
Dipl.-Psych. Sabina Taskin
Dipl.-Psych. Diana Bürkle
Dipl.-Psych. Imke Voss
Dipl.-Päd. Eva Zakotnik

Do, 12 – 12:45 Uhr
Tel.: 069 / 95645870

Dipl.-Psych. Martina Hart

Mo + Do, 12 – 12:45 Uhr
Tel.: 069 / 95645869

Dipl.-Psych. Sandra Pachnicke

DO, 13 – 13:50 Uhr

Tel: 069 / 95645870

Dipl.-Psych. Dr. Marie Lauer-Schmaltz

E-Mail

Folgende Therapeuten sind zusätzlich per Email zu erreichen, sofern Sie sich bei diesen bereits in ambulanter Therapie befinden:

Dipl.-Psych. Mathias Schuch: psycho-task-schuch@t-online.de
Dipl.-Psych. Martina Hart: m.hart@praxisbuchhuegel.de
Dipl.-Psych. Sandra Pachnicke: s.pachnicke@praxisbuchhuegel.de
Dipl.-Päd. Eva Zakotnik: eva@zakotnik.de

Die Emails werden schnellstmöglich gelesen und beantwortet, allerdings kann dies bis zu einer Woche in Anspruch nehmen. Wir bitten dies zu berücksichtigen. Die Berufsordnung der Psychotherapeutenkammer Hessen (§ 6 Abs. 2) untersagt die individuelle Beratung von Patienten, die dem Therapeuten nicht durch einen persönlich Kontakt bekannt sind. Ihre Email wird nur von berechtigten Personen gelesen und vertraulich behandelt, allerdings möchten wir darauf hinweisen, dass Ihre Email nicht digital verschlüsselt wird.