MH

Dipl.-Psych. Martina Hart

Berufliche Qualifikation

  • Abschluss als Diplom-Psychologin an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (2006)
  • Abschluss in Klientenzentrierter Gesprächsführung nach Rogers (2006)
  • Approbation als Psychologische Psychotherapeutin für Verhaltenstherapie (2011)
  • Fortgeschrittene Weiterbildung in Dialektisch-Behavioraler-Therapie (DBT)
  • Eintragung in das Psychotherapeutenregister der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen (KVH)
  • Mitglied in der Landeskammer für Psychologische Psychotherapeutinnen und -therapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -therapeuten in Hessen (LPPKJP)
  • Mitglied im DBT-Netzwerk Offenbach

Berufspraxis

  • Bezugstherapeutin in der salus klinik, Friedrichsdorf (2006–2009)
  • Psychotherapeutin in der Institutsambulanz der AWKV, Friedrichsdorf (2007–2011)
  • Psychotherapeutische Praxisassistentin in der Praxis für Psychotherapie und Neuropsychologie Ackermann, Bad Homburg (2010–2011)
  • Psychologische Psychotherapeutin im St. Valentinus-Krankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Bad Soden (2011–2012)
  • Psychologische Psychotherapeutin in eigener Praxis in Offenbach seit 2012