MS

Dipl.-Psych.

Mathias Schuch

Berufliche Qualifikation

    • Abschluss als Diplom-Psychologe an der Johann WolfgangGoethe-Universität Frankfurt/Main (1991)
    • Supervisor BDP (1995)
    • Approbation als Psychologischer Psychotherapeut für Verhaltenstherapie (1999)
    • Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutfür Verhaltenstherapie (2000)
    • KJP-Supervisor / PP-Supervisor / Lehrtherapeut (2006)

Berufspraxis

  • Anstellung als Diplom-Psychologe bei Jugendberatung und Jugendhilfe e.V., Frankfurt/Main (Therapeutische Einrichtung Eppstein/Ts.) (1991–1995)
  • Leitung der Therapeutischen Einrichtung „Auf der Lenzwiese“, Höchst-Hassenroth/Odw. (1995–2005)
  • Psychologischer Psychotherapeut / Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut in eigener Praxis in Offenbach seit 1999
  • 2005 Gründung: Schuch und Partner. Qualitätsmanagement im Gesundheits- und Sozialwesen.

Dozent / Supervisor / Qualitätsmanager

  • Dozent und Supervisor in Einrichtungen der ambulanten und stationären Rehabilitation, in verschiedenen Ausbildungsinstituten (v.a. AWKV- Kassel, Friedrichsdorf und Marburg, Goethe-Universität Frankfurt sowie bei der Deutschen Gesellschaft für Qualitätsmanagement DGQ Frankfurt)
  • Anerkannte Ausbildungspraxis im Rahmen der verhaltenstherapeutischen Qualifikation von Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten sowie Psychologischen Psychotherapeuten
  • Fachaufsicht an verschiedenen Aus- und Weiterbildungsinstituten für die Qualifikation von Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten / VT
  • Staatlich anerkannter Prüfer für das Hessische Landesprüfungsamt für die Approbation von Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
  • Beratung und Zertifizierung von Einrichtungen im Gesundheitswesen (DIN EN ISO, QEP) mit Schuch und Partner