SP

Dipl.-Psych.

Sandra Pachnicke

Berufliche Qualifikation

    • Studium der Psychologie in Darmstadt und Hamburg, Abschlussan der Universität Hamburg 1997
    • Erster Teil der Ausbildung zur Psychodrama-Therapeutin (1997–2000) am Ella-Mae-Sharon-Institut in Köln
    • Verklammerte Ausbildung Psychoanalytische und Tiefenpsychologisch fu dierte Psychotherapie am IPPSW inSiegen-Wittgenstein (DPG), 2000–2012

 

  • Approbation als Psychologische Psychotherapeutin für Psychoanalytische und Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie 2012

 

 

Berufspraxis

  • Hospitanz auf der Psychotherapie-Station für Patienten mit Borderline-Persönlichkeitsstörung bei Birger Dulz, Klinikum Nord-Ochsenzoll in Hamburg (1998)
  • Teilzeitstelle in einem multiprofessionellen Team in der Betreuung chronisch psychisch kranker Menschen, Diakonie Hummelsbüttel in Hamburg (1999)
  • Anstellung als Dipl.-Psychologin in der Seeparkklinik inBad Bodenteich (1999–2000)
  • Anstellung als Dipl.-Psychologin in der Klinik Wittgenstein inBad Berleburg (2000–2013)
  • Selbständig in eigener Praxis in Offenbach a.M. seit August 2013